Emotional Freedom Techniques™ ( EFT™)

Nach Gary Craig

 

So einfach ist EFT™:
Klopfen Sie bestimmte Meridianpunkte und
konzentrieren Sie sich gleichzeitig auf Ihr Problem.
Erlernen Sie die Emotional Freedom Techniques™ in meiner Praxis und nehmen Sie diese überall anwendbare Selbsthilfemethode mit in Ihren Alltag.
Einzeltermin: nach Vereinbarung
90 Minuten / 75,- Euro

Die Emotional Freedom Techniques™ (EFT™) wurden von dem Amerikaner Gary Craig in den neunziger Jahren entwickelt und sind eine neue Methode der Energetischen Psychologie.

Grundlage dieser Methode ist die Ansicht, dass die Ursache aller negativen Emotionen eine Störung des körpereigenen Energiesystems ist. EFT behandelt lediglich diese Störung.

Die Vorgehensweise ist einfach: Während man sich auf ein bestimmtes, belastendes Thema und die damit verbundenen negativen Emotionen konzentriert, beklopft man mit den Fingern insgesamt 14 Akupunkturpunkte, die auf den Hauptmeridianen liegen. Die Dauer einer EFT-Anwendung hängt davon ab, wie viele verschiedene Aspekte einem Thema zu Grunde liegen. So kann jeder einzelne Aspekt eines Problems von einem ganz eigenen Gefühl wie z. B. Wut, Angst, Schuld, Scham, Traurigkeit usw. begleitet sein. Diese müssen einzeln bearbeitet werden.

Es lohnt sich der Versuch, EFT bei allem auszuprobieren, was einen belastet. Darüber hinaus kann man EFT einsetzen, um das Erreichen eigener Lebensziele zu unterstützen.