Ein paar Worte über mich - Kerstin Ebbighausen

Kerstin Ebbighausen Atelier Weites Meer


Jeder ist der Künstler seines Lebens und wir alle tragen diesen manchmal noch schlummernden Lichtfunken in uns. Genau wie beim Schleifen des Rohbernsteins haben wir die Möglichkeit behutsam und Schicht für Schicht belastende Emotionen, bewusste und unbewusste einschränkende Erlebnisse und ungesunde Glaubenssätze abzutragen, um unser inneres Leuchten wieder freizulegen.

Ich sehe den Schwerpunkt meiner Herzensarbeit darin, begleitend Impulse geben zu dürfen, um das eigene Licht wieder zu entdecken, zu erleben und zu entfalten.
In meiner Arbeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie erfahre ich immer wieder, dass das Erleben der ureigenen Schöpferkraft wie ein Türöffner Einlass zu inneren Räumen unserer Seele gibt und der Bernstein  auf diesem Weg wie ein Lichtbringer zu leuchten vermag.

 

20 Jahre Inselleben auf Juist und Norderney haben meine Freude am Gestalten mit den unterschiedlichsten Strandfunden geprägt. Treibholz - von Wind und Wellen häufig schon in Form gebracht - kombiniere ich in meinem Atelier sehr gerne mit Bernstein zu Schmuckstücken und unterschiedlichsten Dekoobjekten. Hat Bernstein doch seinen Ursprung im Harz der Bäume vor Millionen von Jahren. Jetzt findet beides wieder zusammen.